Teilnahmebedingungen Facebook und Instagram-Gewinnspiel

  1. Veranstalter des Gewinnspiels ist die St. Antoner Fremdenverkehrs – Förderungsgesellschaft m.b.H. Das Gewinnspiel läuft vom 19.11.2018 bis zum 25.11.2018. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel akzeptiert der Teilnehmer die nachfolgend genannten Teilnahmebedingungen. Für die Organisation, Abwicklung sowie Preisbereitstellung ist die St. Antoner Fremdenverkehrs – Förderungsgesellschaft m.b.H. zuständig und verantwortlich. Dieses Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook oder Instagram und wird in keiner Weise von Facebook oder Instagram gesponsert, unterstützt oder organisiert.
  1. Unter allen Kommentaren ermittelt die St. Antoner Fremdenverkehrs – Förderungsgesellschaft m.b.H. nach Ablauf des Durchführungszeitraumes unter Ausschluss der Öffentlichkeit sowie ohne Beisein eines Notars per Zufallsprinzip den/die Gewinner. Kommentare, die gegen die Instagram bzw. Facebook-Richtlinien, österreichisches Recht, unsere Netiquette und/oder gegen Rechte Dritter verstoßen, werden nach Kenntnisnahme ohne Ankündigung entfernt. Der Teilnehmer ist damit von der Verlosung ausgeschlossen.
  1. Der Gewinner wird per Kommentar und/oder Direktnachricht am 27.11.2018 verständigt. Die Inanspruchnahme des Gewinns erfolgt durch schriftliche Kontaktaufnahme unter Angabe der vollständigen, für die Durchführung des Gewinnspiels erforderlichen, Kontaktdaten. Auf Aufforderung ist eine Ausweiskopie zu übermitteln.
  1. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich. Gewinnansprüche sind nicht auf andere Personen übertragbar. Die Gewinner von Eintrittskarten sind nicht zum Umtausch, zum Verkauf oder zur Weitergabe der gewonnenen Eintrittskarten berechtigt. Der Gewinn wird per Post an den Gewinner übermittelt.
  1. Teilnahmeberechtigt sind Personen, die bei der Teilnahme mindestens 18 Jahre alt sind. Nicht teilnahmeberechtigt sind Mitarbeiter, Bevollmächtigte, Rechtsnachfolger und Beauftragte von der St. Antoner Fremdenverkehrs – Förderungsgesellschaft m.b.H., sowie involvierte Mitarbeiter der Arlberg Kandahar Rennen. Bei einem Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen behält sich die St. Antoner Fremdenverkehrs – Förderungsgesellschaft m.b.H. das Recht vor, Personen vom Gewinnspiel auszuschließen.
  1. Das Gewinnspiel unterliegt österreichischem Recht. Die St. Antoner Fremdenverkehrs – Förderungsgesellschaft m.b.H. behält sich vor, das Gewinnspiel aus wichtigen Gründen zu jedem Zeitpunkt abzubrechen. Ein Abbruch aus wichtigem Grund kann insbesondere dann erfolgen, wenn eine ordnungsgemäße Durchführung aus technischen oder rechtlichen Gründen nicht mehr gewährleistet werden kann. Bei einem Abbruch bestehen keinerlei Ansprüche gegenüber der St. Antoner Fremdenverkehrs – Förderungsgesellschaft m.b.H.
  1. Soweit im Einzelfall nur die männliche oder weibliche Form bei Ausdrücken gewählt wurde, wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass diese geschlechtsneutral zu verstehen sind und sich sowohl auf männliche als auch auf weibliche Teilnehmer beziehen.

Datenschutzhinweis

  1. Soweit im Rahmen des Gewinnspiels personenbezogene Daten von Teilnehmern erfasst werden, werden diese von der St. Antoner Fremdenverkehrs – Förderungsgesellschaft m.b.H. ausschließlich zum Zwecke der Durchführung des Gewinnspiels erhoben, verarbeitet und genutzt sowie nach Beendigung des Gewinnspiels nach Maßgabe der nachstehenden Bestimmungen gelöscht. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse enthalten, wie etwa Name, Anrede/Titel, Adresse, E-Mail-Adresse, Instagram bzw. Facebook – Name, Telefonnummer, Sprache. Mit Teilnahme an dem Gewinnspiel erklärt sich der Teilnehmer mit der Verarbeitung dieser Daten einverstanden.
  1. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten des Teilnehmers erfolgt auf Basis von Art 6 Abs 1 lit b Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) (Vertragserfüllung). Die St. Antoner Fremdenverkehrs – Förderungsgesellschaft m.b.H. versichert, dass die personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend den datenschutzrechtlichen Bestimmungen verwendet werden.
  1. Die Daten, welche zur Abwicklung und Dokumentation des jeweiligen Gewinnspieles erforderlich sind, werden für die Dauer der Gewinnspielabwicklung gespeichert, sofern nicht auf Grund gesetzlicher Bestimmungen, oder zur Abwehr oder Geltendmachung von Ansprüchen eine Pflicht oder Notwendigkeit zur längeren Speicherung der Daten (insbesondere auf Grund abgabenrechtlicher Vorschriften besteht). Der Teilnehmer kann diese Zustimmung jederzeit per office@st-anton.at oder postalisch an die St. Antoner Fremdenverkehrs – Förderungsgesellschaft m.b.H., Hannes Schneider Weg 11, 6580 St. Anton am Arlberg, widerrufen.
  1. Für die Korrektheit und Vollständigkeit seiner abgeschickten Daten ist der Teilnehmer selbst verantwortlich. Ohne Bereitstellung der notwendigen Daten ist eine Abwicklung und Dokumentation des Gewinnspiels nicht möglich. Die vollständige Datenschutzmitteilung ist über die Website abrufbar und speicherbar.
  1. Jeder Teilnehmer hat ein Recht auf Auskunft über die von ihm gespeicherten personenbezogenen Daten, auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, sowie auf Datenübertragbarkeit. Diese Rechte können die Teilnehmer jederzeit per E-Mail an office@st-anton.at oder postalisch an die St. Antoner Fremdenverkehrs – Förderungsgesellschaft m.b.H., Hannes Schneider Weg 11, 6580 St. Anton am Arlberg, geltend machen. Darüber hinaus besteht ein Recht auf Beschwerde an die Datenschutzbehörde.